Do06132024

Letztes UpdateSa, 08 Jun 2024 8pm

Back Aktuelle Seite: Nachrichten Nachrichten Regierung | Politik Nguyễn Ngọc Như Quỳnh mit Bürgerrechtspreis ausgezeichnet

Nguyễn Ngọc Như Quỳnh mit Bürgerrechtspreis ausgezeichnet

Im April 2015 verlieh die Organisation Civil Right Defenders (Verteidigung der Bürgerrechte) den diesjährigen Preis, der "Civil Right Defender Award", an Frau Nguyễn Ngọc Như Quỳnh, die in Vietnam das Netzwerk Vietnamesischer Blogger (Mạng Lưới Blogger Việt Nam) koordiniert und bekannt dafür ist in den sozialen Medien Vietnams über das Unrecht und den Verstoß gegenüber der Menschenrechte in Vietnam zu berichten.

Nguyễn Ngọc Như Quỳnh über VN (engl)

 
Như Quỳnh schrieb Blogeinträge mit ihrem Pseudonym Mẹ Nấm und kritisierte öffentlich die vietnamesische Regierung und warf ihr den Verstoß gegen die Menschenrechte und Korruption vor.

Anfang des Jahres 2006 begann die Vietnamesin mit dem Bloggen, Auslöser war ein Besuch im Krankenhaus. Dort wurde sie Zeuge, wie sehr viele arme Menschen verzweifelt in der Hitze auf ihre Behandlung warteten, aber vom Personal ignoriert wurden, da sie den Angestellten kein Schmiergeld bezahlen konnten.

nguyen ngoc nhu quynh2

Die Organisation Civil Right Defenders resümiert mit folgenden Worten über den wundervollen Geist der Empfängerin des Preises: „Mit großem Risiko steht Mẹ Nấm an der Speerspitze für die Menschenrechte in Vietnam. Mit ihrer Kreativität und Offenheit ist sie eine Quelle der Inspiration für die Meinungsfreiheit und erhebt die Stimme für jene, denen es nicht möglich ist.“

Die persönliche Motivation über die Ungerechtigkeit in Vietnam zu schreiben, begründet die Bloggerin mit einfachen Worten: „Ich will nicht, dass meine Kinder für ihre Rechte kämpfen müssen, deshalb mache ich das.“