Fr06212024

Letztes UpdateSa, 08 Jun 2024 8pm

Back Aktuelle Seite: Nachrichten Nachrichten Regierung | Politik Weltweit Protestkundgebungen gegen Verhaftungen von Demokratie- und Friedensaktivisten in Vietnam

Weltweit Protestkundgebungen gegen Verhaftungen von Demokratie- und Friedensaktivisten in Vietnam

Angesicht der brutalen Unterdrückung mit Verhaftungen von Demokratie- und Friedenaktivisten in Hue während der wichtigsten Festes des Volkes "Jahr des SCHWEINS" ist Priester Nguyen Van Ly in einem unbefristeten Hungerstreik eingetreten. Dieser Akt der feigen Unterdrückung hat eine weltweite Empörung unter den vietnamesischen Gemeinschaften ausgelöst. Auch in Deutschland ist für den 24.02.2007 eine Protestkundgebung in der alten Hauptstadt Bonn geplant. Siehe hierzu der Aufruf von Vertretern der Allianz für Freiheit und Demokratie in Vietnam.
Es wird damit gerechnet, dass die Protestwelle auch in vielen anderen Ländern der Erde in diesen und nächsten Tagen sich ausweitet.

Allein im Süd-Kalifornien haben 12 Vereine und Organisationen der Vietnamesen zur Protestkundgebung am Sonntag den 25. Februar gegen die Unterdrückung aufgerufen.
Der Aufruf zur Kundgebung um 12 Uhr in 9191 Bolsa Avenue, Westminster vor dem Einkaufzentrum Phước Lộc Thọ von Little Saigon wurde von Herrn Lý Tòng Bá unterzeichnet. Die Organisatoren der Kundgebung fordern die Machthaber in Vietnam auf, die Unterdrückungen und Verhaftungen von den Religionsführern und Andersdenkenden zu unterlassen, Menschenrechte zu achten und alle Gewissengefangene bedingungslos sofort freizulassen.

Folgende Organisationen haben sich dem Aufruf angeschlossen: Komitee zur Unterstützung der Demokratisierung Vietnams, Aktion für Religionsfreiheit, Demokratie, menschenrechte und einheitliches Vietnam, Verein der Veteranen der Streikkräfte der Republik Süd-Vietnams, Verein der solidarischen, freien Vietnamesen. Interimkomitee der freien Exilvietnamesen für die Unterstützung der Demokratiebewegung in Vietnam, Netzwerk für die Menschenrechte Vietnams, Solidaritätskomitee gegen den Kommunismus, Aktion zur Unterstützung der Aufstände in Vietnam, Foundation Republik Süd-Vietnam, Verein der vietnamesischer US-Wähler, Vietnamesische Gemeinschaft in Europa, Vietnamesische Gemeinschaft in Washington.


Quelle: Nguoi Viet Online



Vietnamesische Gesellschaft in Houston wird in einem 40stündigen Hungerstreik zur Unterstützung von Priester Nguyễn Văn Lý eintreten

HOUSTON, Texas (NV) – Vietnamesische Gesellschaft in Houston wird in einem 40stündigen Massenhungerstreik eintreten, und zwar beginnend am Freitag den 23. Februar in einem dicht angesiedelten Einkaufzentrum dieser Stadt zur Unterstützung des Priesters Nguyễn Văn Lý, der sich zurzeit in einem Hungerstreik für die Religionsfreiheit in Vietnam befindet.
Laut Pressemitteilung im Internet durch Herrn Ðỗ Minh Ðức, Vorsitzender der vietnamesischen Gemeinschaft in Houston, wird diese Organisation eine Memonstration und einen Massenhungerstreik im Bereich des HongKong-Marktes in der Bellaire-Strasse von Houston. Die Aktion wird am Freitag den 23. Februar um 18 Uhr beginnen und am Sonntag den 25. Februar beendet.
Die Pressemitteilung verlangt lautstark von den kommunistischen Machthabern in Vietnam die sofortige Freilassung aller Demokratieaktivisten und alle Unterdrückungsmaßnahmen zu unterbinden.
Priester Nguyễn Văn Lý ist in einem unbefristeten Hungerstreik eingetreten eingetreten, nachdem die Polizeibehörden das Haus Nhà Chung (Kirchewohnung) in Huế am 2. vietnamesischen Neujahrstag durchsucht haben.


Quelle: Nguoi Viet Online