So06162024

Letztes UpdateSa, 08 Jun 2024 8pm

Back Aktuelle Seite: Nachrichten Nachrichten Regierung | Politik Dankesbrief des vietnamesischen Volkes an das US-Parlament

Dankesbrief des vietnamesischen Volkes an das US-Parlament

In der stickigen Luft durch die „weiße Terroraktion“ der Polizei, die schon seit mehr als einem Monat von Hanoi, über Tay Nguyen (Zentral Hochland von Vietnam) bis nach Saigon ausbreitet, kam die Nachricht über die Ablehnung des PNTR-Status für Vietnam wie eine frische Brise, ein Trost, eine große Förderung für das vietnamesische Volk. Diese Entscheidung ist vollkommen richtig. Sie entspricht dem Willen der Menschen und auch des Gottes.

Wie hätte man den PNTR-Status einem Staat geben können, der jetzt im 21. Jahrhundert seinem Volk immer noch keine Wahl-, Meinungs- und Pressefreiheit gewährt?
Wie hätte man den PNTR-Status einem Staat geben können, der zum Überleben sein Volk brutal unterdrückt?

Allein in Hanoi sind in vergangenen Tagen so viele schlimme Dinge vorgefallen:


- mit mafiösen Methoden einen Verkehrsunfall mit dem Fahrzeug (Moped) vom Doktor Phạm Hồng Sơn vorsätzlich verursachen, als Herr Sơn dabei war, seine Frau zum Arzt zu bringen und seine Kinder von der Schule abzuholen;                 

-
Rechtsanwalt Nguyễn văn Đài daran gehindert, seine schwer kranke Frau, die sich gerade zur Behandlung in Saigon aufhält, zu besuchen;                               

- mit einem Aufgebot von zig Polizisten die Wohnung von Frau Rechtsanwältin Lê thị công Nhân belagert, und sie sogar beim Besuch eines nah liegenden Pho-Ladens (Nudelsuppe) zum Frühstücken verhindert;                             

- mehrere Hunderte von Personen, darunter auch kriminellen Gänster angeheuert, um die Schriftstellerin Trần Khải Thanh Thuỷ und ihren Mann am helligen Tag zu verprügeln;                                                                       

- noch unglaublicher war, im Auftrag vom Polizeichef Nguyễn Tấn Dũng (Ministerpräsident) und vom Schlachter Lê Hồng Anh (Polizeiminister) wurde ein Wachposten vor dem Hauseingang des bekannten Wissenschaftler des New York Academy of Sciences und Dr. für Physik Nguyễn Thanh Giang installiert und von ca. 20 Polizisten bewacht. Diese verbreiten Lügen an die Bewohner, dass in der Gegend sich einer der gefährlichsten Landesverräter aufhält. Das ganze Land und die ganze Welt wissen, dass Dr. und Mitglied vom New York Academy of Sciences Nguyễn Thanh Giang ein großer Wissenschaftler, ein Bürgerrechtler, der sich für das Wohl des Volkes, und besonders für die Freiheit und Demokratie des Landes einsetzt.                                   


Das sind nur einige Beispiele von Hunderten oder gar Tausend brutalen Aktionen, die nur mit den Faschisten von Hitler von früher zu vergleichen sind. Es gab Handlungen, die sogar noch schlimmer als die von Qin Shihuangdi früher (Gründer des Kaiserreichs China ) waren.
So ein Staat hat es nicht verdient, den PNTR-Status von dem Parlament der USA zu bekommen.

Nach unserer Meinung, wenn das US-Parlament Vietnam den PNTR-Status zum jetzigen Zeitpunkt geben würde, würde bedeuten, dem Bösen das Schwert zu geben. Denn mit dem PNTR-Status würde das kommunistische Regime weiter und noch mehr Greueltaten über unser Volk begehen und weiter die Menschenrechte des vietnamesischen Volkes und der Menschheit mit den Füßen treten.


Wir appellieren deshalb vom ganzen Herzen an das US-Parlament, nicht wegen eigener Vorteile durch einpaar Mio. Dollars Handelsgewinn und einpaar Milliarden Dollars Investition, den Feind des vietnamesischen Volkes –das kommunistischen Regime Vietnams- zu unterstützen.


Warten Sie stattdessen, bis das vietnamesische Volk eine demokratische Regierung mit Mehrparteiensystem gewählt hat. Unsere beiden Völker werden dann Hand in Hand gemeinsam den zivilisierten und demokratischen Weg, auf dem das amerikanische Volk ein Vorbild für die ganze Welt ist, die Zukunft beschreiten.


Hanoi, den 15-11-2006
Im namen 84 Millionen Vietnamesen
gez. NGUYỄN TRUNG TRỰC


Originaltext