Fr06212024

Letztes UpdateSa, 08 Jun 2024 8pm

Back Aktuelle Seite: Nachrichten Nachrichten Regierung | Politik Macher von „Lương Tâm TV“ zum Verhör mitgenommen

Macher von „Lương Tâm TV“ zum Verhör mitgenommen


HÀ NỘI - Sechs Journalisten und Aktivisten, die mit ihrem YouTube Kanal „Lương Tâm TV“ unzensiert Verstöße gegen Menschenrechte und Korruption anprangerten, wurden für mehrere Stunden von der vietnamesischen Polizei verhört.

Lương Tâm bedeutet auf Deutsch das Gewissen; der gleichnamige Webkanal hinterfragt und diskutiert Alltagsthemen, insbesondere Rechtsverstöße und Machenschaften lokaler Behörden, was in den staatlich kontrollierten Medien keine Erwähnung findet.

luongtamtv

Nach Angaben des regierungskritischen Blogs „Dân Làm Báo“ startete „Lương Tâm TV“ am 19. August 2015 mit dem Ziel wöchentlich Webvideos zu produzieren und verzeichnete schnell hohe Videoaufrufe. Allerdings war nach dem dritten Video schon Schluss, denn die vietnamesische Polizei verhaftete am Morgen des 23. Septembers 2015 das Gesicht des Kanals, die 23- jährige Moderatorin Lê Thị Yến in ihrem Haus.

Im Laufe des Tages wurden auch die Kollegen Lê Thu Hà, Mitglied der Bruderschaft für Demokratie und Trần Đức Thịnh festgenommen, als sie gerade auf dem Weg zum Arzt waren. Auch die Journalisten Phạm Đắc Đạt, Nguyễn Mạnh Cường, Nguyễn Vũ Bình wurden abgeführt.

Alle Personen brachten die Behörden auf die Polizeiwache in der Tô Hiến Thành Straße im Stadtteil Hai Bà Trưng. Das gesamte Equipment zur Produktion von „Lương Tâm TV“, darunter Computer, Möbel und Smartphones wurde von der Polizei beschlagnahmt, sowie weitere persönliche Gegenstände.

Am Abend gegen 21:30 Uhr versammelte sich eine Gruppe von Sympathisanten vor der Polizeiwache mit Protestplakaten auf denen „Protest gegen illegale Verhaftung“ geschrieben war. Im Chor skandierte die Menge: „Lasst die Gefangenen gehen! “ Kurz darauf kam es zu einem Handgemenge zwischen der Polizei, Zivilbeamten und den Demonstranten, nachdem ein Beamter in zivil einen Mann geschlagen hatte.

Protest und Tumulte vor der Polizeiwache von Hai Bà Trưng, Hà Nội am 23.09.2015

 
Gegen Mitternacht wurden die festgenommenen Journalisten wieder entlassen. Für den 08. Oktober 2015 erhielt Lê Thị Yến erneut eine Vorladung zum Verhör, jedoch weigerte sich die junge Frau dort zu erscheinen und sagte, dass sie der Polizei nichts zu sagen habe.


Seite von Lương Tâm TV
Quellen:
http://www.bbc.com/vietnamese/vietnam/2015/09/150923_xo_xat_o_quan_hai_ba
http://danlambaovn.blogspot.de/2015/09/ca-bat-coc-nhieu-thanh-nien-tai-ha-noi.html
http://www.rfa.org/vietnamese/blog/about-tv-conscience-service-09282015101958.html
http://www.vietnamhumanrightsdefenders.net/2015/10/08/hanoi-police-continue-harassment-against-luong-tam-tv-staff