Sa09262020

Letztes UpdateMi, 09 Sep 2020 7pm

Back Aktuelle Seite: Veranstaltungen Veranstaltungen Veranstaltung Buchprojekt mitmachen

Buchprojekt mitmachen

Wie kann man mitmachen?

Warst du selbst ein Boatpeople? Ist deine Verwandtschaft vor dem Kommunismus geflohen? Nein? Nicht, schlimm, du kannst uns trotzdem dabei helfen, ältere boat people zu interviewen und per Diktiergerät o. ä. aufzunehmen, die über ihr Schicksal erzählen möchten, aber nicht imstande sind, selber zu schreiben.

Du kannst natürlich auch nur über die Integration und das Leben in Deutschland erzählen. Wie bist du hergekommen? Was hast du als erstes in Deutschland wahrgenommen oder erlebt? Welche Schwierigkeiten stellten sich dir in den Weg? Bist du dankbar, dass du hergekommen bist?

Du kannst auch beides als eine Geschichte koppeln und als Zusammenhang zwischen Boat-People Geschichte und  der Integration als Nachgeschichte schreiben.

Du kannst das Interview, den Bericht, die Erzählung auf Deutsch, Vietnamesisch oder auch Englisch verfassen. Unsere Übersetzer werden die Texte ins Deutsche umwandeln. Dein Text muss übrigens nicht perfekt und sprachlich einwandfrei sein! Hauptsache, der Inhalt ist verständlich und die Absicht wird deutlich. Unsere Lektoren werden zum Schluss noch einmal über deinen Text schauen.

Du möchtest nicht selbst schreiben und kennst niemanden, der eine Geschichte hat? Macht nichts, du kannst uns immer noch helfen, indem du diesen Aufruf an möglichst viele Leute verschickst, die möglicherweise etwas darüber erzählen können. Wir brauchen jede helfende Hand!

Wieviele Seiten sollte ich schreiben und bis wann sollte ich es abschicken?


Ob du nur eine Din A4 Seite oder gleich 20 Seiten schreibst, hängt ganz alleine von dir ab. Am besten wäre eine Kurzgeschichte, die ca. 2-5 Din A4 Seiten umfasst. Achte nur darauf, dass du den Text auf Microsoft Word abtippst und es bis zum 30.Juni 2009 einschickst unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Integrationsgeschichten, wenn es geht, bitte bis zum 28.Februar 2009 unter derselben Adresse einsenden, da diese in München zum Lễ Kỷ niệm 30 năm người Việt tị nạn tại Bayern (= Gedenkveranstaltung zum 30-jährigen Jubiläum der vietnamesischen Flüchtlinge in Bayern) separat veröffentlich werden.


Wichtige Daten zum Schluss

  • 28.02.2009: Einsendeschluss der Integrationsgeschichten
  • 02.05.2009: Gedenkveranstaltung zum 30-jährigen Jubiläum der vietn. Flüchtlinge in Bayern
    findet in München statt. Alle Mitglieder und Freunde von “unser-vietnam.de” sind hierzu
    herzlich eingeladen. Wer kommen kann, möge sich bitte bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst melden.
  • 30.05.-
    01.06.2009: Đại Hội Công Giáo in Aschaffenburg (=Vietnamesische Katholikentage)
    “unser-vietnam.de” wird vor Ort sein, um bereitwillige boat people zu interviewen und die
    Werbetrommel für das Buchprojekt zu rühren. Unterstützer und Helfer dringend gesucht!
  • 31.06.2009: Einsendeschluss der Fluchtgeschichten und weitere Integrationserzählungen
  • Sommer 2009: Veröffentlichung des Buchprojekts auf einer Gedenkfeier (entweder in Hamburg oder in Troisdorf)
  • Bei Fragen oder für mehr Informationen, schreibe uns eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst .

    Wir zählen auf dich!
    Für mein Vietnam, dein Vietnam, www.unser-vietnam.de