Fr07122024

Letztes UpdateSa, 08 Jun 2024 8pm

Back Aktuelle Seite: Nachrichten Nachrichten Regierung | Politik Ein weiterer Dissident wurde freigelassen

Ein weiterer Dissident wurde freigelassen

Nach Angaben des Senders RFA hat die vietnamesische Regierung am 16.06.2007 den Rechtsanwalt Lê Quốc Quân - nur 2 Tage vor der USA-Reise des Staatspräsidenten Nguyễn Minh Triết - aus der Haft entlassen.
Nach Angaben des Senders RFA hat die vietnamesische Regierung am 16.06.2007 den Rechtsanwalt Lê Quốc Quân - nur 2 Tage vor der USA-Reise des Staatspräsidenten Nguyễn Minh Triết - aus der Haft entlassen.

Die Staatspresseagentur gab am 16.06.2007 die Freilassung des 36jährigen Rechtsanwalts bekannt, ohne den genauen Grund zu nennen. Über diese Presseagentur teilte die Regierung von Vietnam mit, Rechtsanwalt Lê Quốc Quân habe gegen das vietnamesische Gesetz verstoßen und wurde deshalb in Gewahrsam genommen.

Rechtsanwalt Lê Quốc Quân wurde im März dieses Jahres nur wenige Tage nach seiner Rückkehr aus den USA von der Stasi festgenommen. Er hatte dort an einem von der US-Organisation "National Endowment for Democracy" gesponsorten Seminar teilgenommen.

Rechtsanwalt Lê Quốc Quân war als Berater für die Weltbank und Entwicklungsfont von der UN in Vietnam tätig.

Nach Information des Senders BBC warf die Regierung von Vietnam dem Rechtsanwalt vor, im Auftrag der im Ausland ansässigen Partei Việt Tân (Reform) 4000 US-Dollar als Anwaltskosten für die beiden von der vietnamesischen Regierung verhafteten Anwältinnen Lê Thị Công Nhân und Trần Thùy Trang bei der Einreise mitgenommen zu haben.